Zentrum für Goldimplantation
Zentrum             fürGoldimplantation

Rückenbeschwerden

Spondylosen und Spondylarthrosen Mischling

Rückenbeschwerden finden sich häufig als Begleiterscheinung anderer Störungen des Bewegungsapparates z.B. bei der HD, werden aber auch als eigenständige Erkrankung festgestellt.

 

Einige Rassen z.B. der Boxer sind besonders für die Entwicklung von Spondylosen anfällig.

 

Die Spondylose bezeichnet die knochige Zubildung am unteren Rand des Wirbelkörpers, die Spondylarthrose bezeichnet die arthrotische Veränderung in den kleinen Facetten-Gelenken der Wirbel.

 

Sichtbar beim Tier sind Rückenveränderung im Gangbild, da die Tiere versuchen die Schmerzen durch eine Versteifung der Wirbelsäule zu ummanteln. Im Tastbefund finden sich neben massiven Verquellungen und Verspannungen der Muskulatur auch deutliche Schmerzsymptome.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierärztliche Praxis für Kleintiere

Hier finden Sie uns

Tierärztliche Praxis für Kleintiere

Kai Winter
Burgstr. 1
59755 Arnsberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+492932 1477

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Im Fokus

Darf ein Welpe wirklich nur 5 Minuten am Tag pro Lebensmonat laufen ?

Hier zum Artikel.

Öffnungszeiten

Montag-Freitag :

9°°-12°° Uhr und 15:30-18:30 Uhr

außer Mittwoch-Nachmittag

Samstag :

10°°-12°° Uhr